April 11, 2020

Categories: Dating - Sex

Subscribe
In 5 Schritten Ihr erstes Casual Date bekommen

Noch vor einigen Jahren war es mühsam, Anschlüsse zu finden. Sie haben es in der realen Welt versucht, entweder allein oder mit der Hilfe eines Freundes.

Heute können Sie im Handumdrehen eine Verbindung herstellen. Sie können dies einfach durch Online-Dating erreichen. Und zwar bequem vom Schlafzimmer aus. Wenn Sie es jedoch online versuchen, müssen Sie verstehen, dass es sich sehr von der realen Welt unterscheidet. Und das bedeutet, dass die traditionellen Ratschläge zum Hook up nicht funktionieren (zumindest zum größten Teil).

Was soll ich also tun? Lesen Sie weiter, und wir werden Ihnen helfen.

Im Folgenden finden Sie 5 grundlegende Schritte, wie Sie ein Casual Date online finden können (auch wenn es Ihr erstes Mal ist)!

1. Definieren Sie, was Sie wollen

Merkwürdigerweise definieren nicht alle Menschen Hook ups auf die gleiche Weise. Man versteht jedoch, dass es eine Art von Körperlichkeit beinhaltet. Also Küssen, Sex usw. Bevor Sie sich ins Internet begeben, definieren Sie Ihre Grenzen (besonders wichtig für Frauen).

Verstehen Sie, warum Sie eine Casual Beziehung eingehen und wie Sie sie definieren. Tun Sie das zum Beispiel, um jemanden zu finden, mit dem Sie reden können? Oder tun Sie es für einen „Freund mit Benefits“?

2. Die Vielfalt des Internets verstehen

Ja, es gibt nicht nur eine Art von Hook up-Seite. Sie haben auch „Nischen-Webseiten“, die für verschiedene Interessen konzipiert sind. Zum Beispiel können Sie interrassische Dating-Seiten ausprobieren. Schließlich kann Ihr Geschmack etwas exotisch sein, oder Sie können BDSM-Portale ausprobieren (wenn das Ihr Ding ist).

Keine Schande – es ist eine offene Welt. Und das ist eine der Schönheiten des Internets.

Wenn Sie lernen, wie man online einen Casual Date findet, brauchen Sie nichts zu verbergen. Finden Sie einfach die richtigen Webseiten und sagen Sie, wer Sie sind. Und sofort finden Sie Leute, die Ihren Geschmack teilen.

Apropos Webseiten finden…

3. Die „Kultur der Webseiten“ verstehen

Nicht alle Seiten sind für Hookups geeignet. Einige sind für langfristige Beziehungen und Ehen gedacht. Andere sind sogar spezialisiert (für Gemeinschaften wie LGBTQ).

Wählen Sie also die richtigen Webseiten aus. Sie wollen keine Wochen damit verschwenden, an der falschen Stelle eine Date herzustellen.

Newsletter

Werden Sie Teil unserer exklusiven Community

Subscribe

Beispiel: Sie haben eine Webseite wie Tinder. Dies ist keine Plattform für eine langfristige Beziehung. Wenn überhaupt, dann ist es so etwas wie ein „Fast-Food“-Verkäufer für Dating. Daher ist sie in der Online-Dating-Welt als ein Hookup-Netzwerk bekannt.

Suchen Sie lokal! Sie sollten nicht groß auf der Autobahn reisen müssen, um sich zu verabreden. Stellen Sie sicher, dass die Suche innerhalb einer nahegelegenen Adresse stattfindet. Sie ersparen sich unnötige Kosten und Stunden im Auto.

4. Lernen Sie, wie Sie sich online präsentieren können

Das ist der Schlüssel zu den Spielen. Wenn Sie schlampig und leidenschaftslos aussehen, wird niemand mit Ihnen zusammen sein wollen. Aber wenn Sie interessant sind, werden die Leute sich mit Ihnen treffen.

Und, wenn ich nicht interessant bin? Dann arbeiten Sie an sich selbst, bevor Sie sich nach Online-Datings umsehen. Wenn Sie nicht in Form sind, arbeiten Sie daran. Oder, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen interessante Hobbys fehlen, arbeiten Sie auch daran.

Der Punkt ist, dass Sie beim knüpfen von Verbindungen 1- 2 Dinge tun müssen:

  • Ihr Aussehen
  • Ihr Lebensstil

Wenn Sie nicht mit Promi-Gesicht gesegnet waren, dann wissen Sie, dass Ihr Lebenslauf Ihr Lebensstil sein muss. Und wenn Ihnen ein interessanter Lebensstil fehlt, werden Sie die meisten Kontakte, die Sie zu finden versuchen, ignorieren.

5. Lernen Sie zu texten

Ja, das Schreiben von Texten (genau wie die Körpersprache) ist eine zu vervollkommnende Fähigkeit. Es gibt das Timing, die Art und Weise, wie Sie schreiben, und den Ton hinter Ihren Texten. Im Folgenden sind einige einfache Regeln aufgeführt, die Sie beim Schreiben von Texten beachten sollten…

Seien Sie nicht verzweifelt

Antworten Sie nicht innerhalb von Sekunden, nachdem Sie eine Nachricht erhalten haben. Sie sind kein Mitarbeiter des Kundendienstes. Geben Sie ihm stattdessen etwas Zeit. Ein paar Minuten (oder eine Stunde), bevor Sie antworten. Variieren Sie Ihre Antwortzeit. Und setzen Sie dabei voraus, dass Sie einen Zeitplan haben, in dem Sie zu bestimmten Zeiten online sind.

Seien Sie direkt „Aber nicht gemein“!

Seien Sie einfach unkompliziert. Seien Sie ehrlich, und sprechen Sie in klaren Aussagen. Das verschafft Ihnen mehr Respekt bei potenziellen „Kunden“. Direkt zu sein, setzt klare Erwartungen zwischen Ihnen und der anderen Partei. So ist es einfacher, die Bedürfnisse des anderen zu verstehen und Dates zu vereinbaren.

Keine Anmachsprüche (für Männer)

Erstens funktionieren sie nicht im Chat. Sie funktionieren nur live (wenn überhaupt).

Zweitens sind sie kitschig und kindisch. Anmachsprüchen sind eine alte Taktik, die vor vielen Jahren angewandt wurde und seit Jahren ein sterbender Trend ist.

Das wird Ihnen nicht helfen, ein Date zu bekommen, es sei denn, die andere Seite ist genauso verzweifelt.

Newsletter

Werden Sie Teil unserer exklusiven Community

Exklusive Angebote, Specials und Neuigkeiten NUR für unsere Abonnenten und treuen Leser! Wir freuen uns auf Sie!

Subscribe