April 7, 2020

Categories: Dating - Sex

Subscribe
6 Grundregeln für Casual Sex

Wenn Sie daran denken, Casual Sex in Ihr Leben zu bringen, sollten Sie einige wichtige Grundregeln kennen, bevor Sie dies tun.

Viele finden, dass Sex ohne Bedingungen eine befriedigende und erfreuliche Begegnung ist. Nur zwei Menschen, die ihren Körper für eine Nacht (oder mehrere Nächte) des gegenseitigen Vergnügens teilen. Aber kann Casual Sex (Gelegenheitssex) jemals wirklich zwanglos sein? Es ist schwierig, Emotionen beiseite zu schieben, wenn man den intimsten Akt mit einem anderen Menschen teilt.

Hier sind 6 Grundregeln für Casual Sex und die letzten Gründe, warum es, egal ist wie sehr man sich bemüht, es selten funktioniert.

1. Grundregeln festlegen

Wenn Sie sich aus einem lockeren Sex-Arrangement befreien wollen, ohne Ihre Gefühle mit einzubeziehen, müssen Sie mit Ihrem Partner einige Grundregeln festlegen. Zum Beispiel sollte das Gespräch und der Text kurz und bündig bleiben.

Nach der sexuellen Begegnung sollten Sie nicht kuscheln oder Zeit miteinander verbringen.

Finden Sie jemanden, mit dem Sie sich wohl fühlen. Auch wenn Sie nicht mit jemandem schlafen sollten, der Ihnen nahe steht, sollten Sie dennoch in der Lage sein, zu kommunizieren und sich mit Ihrem Sexualpartner wohl zu fühlen. Das wird Ihnen helfen, eine möglichst befriedigende Begegnung zu haben.

Assoziieren Sie nicht in sozialen Medien. Wenn Sie Bilder und Updates von Ihren Treffen während der Woche sehen, können Sie sich allmählich in das Leben Ihrer Partner eingebunden fühlen.

2. Praktizieren Sie sicheren Sex

Praktizieren Sie sicheren Sex – immer! Auch wenn Sie mit einem Partner zusammen sind, der verhütet, benutzen Sie ein Kondom.

Kondome schützen Sie nicht vor HPV oder Herpes. Scheuen Sie sich also nicht, Ihren Partner zu fragen, welchen Schutz er verwendet und wann er zuletzt getestet wurde.

Sie wissen nicht, wo Ihr Partner oder Ihre Partnerin gewesen ist, und sie wissen nicht, wo Sie gewesen sind. Lassen Sie Ihre befriedigende Begegnung nicht zum größten Bedauern Ihres Lebens werden.

3. Seien Sie respektvoll

Denken Sie daran, dass es sich hier um eine Gelegenheits-Sex-Arrangement handelt und nicht um Ihr persönliches Sexspielzeug. Sie müssen die persönlichen und sexuellen Grenzen der anderen Person respektieren.

Auch wenn Sie nicht in einer Beziehung sind, versuchen Sie, sich auf das Vergnügen Ihres Partners zu konzentrieren. Studien zeigen, dass Frauen mit einem liebenden Partner eher zum Orgasmus kommen als bei einer Liebesbeziehung. Das liegt daran, dass eine Partnerin mehr daran interessiert ist, ihre Lust zu zeigen, dass sie sich mit ihnen wohler fühlt und dass eine offene Kommunikation stattfindet.

Üben Sie ein lustiges Vorspiel und tun Sie alles, was nötig ist, um ihr eine angenehme Erfahrung zu bereiten.

Wenn Sie vermeiden wollen, dass Sie sich während des Treffens „Gefühle einfangen“, trennen sich die Wege am besten direkt nach der Begegnung. Aber seien Sie respektvoll. Wenn es 4 Uhr morgens ist, ist das wahrscheinlich nicht die schönste Zeit, um Ihre Bettnachbarin zum Teufel zu jagen.

Newsletter

Werden Sie Teil unserer exklusiven Community

Subscribe

4. Lassen Sie sich testen

Wurden Sie jemals auf eine Geschlechtskrankheit getestet? „Ich praktiziere Safer Sex!“ können Sie sagen. Das ist gut, aber wussten Sie, dass unsicherer Sex jede Handlung umfasst, bei der der Penis ohne Kondom in eine Öffnung eindringt, auch wenn Sie danach zum Höhepunkt ein Kondom aufsetzen? Oralsex ohne Schutz wird ebenfalls als unsicherer Sex angesehen.

Sich testen zu lassen, ist nur gutes Benehmen in der Welt des Casual Sex. Zeigen Sie Respekt vor sich selbst und Ihrem zukünftigen Partner, indem Sie sauber und bereit sind, Spaß zu haben.

Hier ist, was die Zentren für Krankheitskontrolle und -verhütung für jährliche Tests auf Geschlechtskrankheiten empfehlen:

Chlamydien, Gonorrhöe: Alle sexuell aktiven Personen sollten einmal im Jahr auf diese Geschlechtskrankheiten getestet werden.

Syphilis, Chlamydien, Tripper: Es wird empfohlen, dass alle schwulen und bisexuellen Männer, die mehrere oder anonyme Sexualpartner haben, alle 3-6 Monate getestet werden sollten.

HIV: Lassen Sie sich mindestens einmal im Jahr testen, wenn Sie unsicheren Sex praktizieren.

5. Emotionen zurückstellen

Für manche ist es leicht, einen One-Night-Stand oder einen lässigen Seitensprung zu haben und sich nichts dabei denken. Für andere ist es fast unmöglich, sich nicht an jemanden zu hängen, dem sie ihren Körper geben und mit dem sie verletzlich sind.

Der Schlüssel zu zwanglosem Sex ist, dass es keine Beziehung gibt. Um dem Arrangement treu zu bleiben, muss man sich daran erinnern, dass es sich hier nur um Sex handelt. Manche Menschen vermeiden vielleicht sogar das Küssen mit einem Partner, um die damit verbundene Intimität zu vermeiden.

Ein weiterer toller Tipp, um Ihre Gefühle im Zaum zu halten, ist es zu vermeiden, mit einer engen Freundin oder jemandem zu schlafen, in den Sie bereits verknallt sind.

Warum Gelegenheitssex nur selten funktioniert

Sex ist die intimste Sache, die man mit jemand anderem tun kann. Sie zeigen Verwundbarkeit in ihrer reinsten Form. Ganz gleich, wie viel Sie versprechen – Sie schwören, Ihre Gefühle in Schach zu halten, die meisten Menschen sind einfach nicht so verkabelt.

Die Forschung zeigt, dass das während des Sex (insbesondere nach dem Orgasmus) freigesetzte Oxytocin weitgehend für die Bindung zwischen den Sexualpartnern verantwortlich ist. Sex erhöht auch die emotionale Intimität und baut Vertrauen auf.

Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich mindestens ein Partner an den anderen anschließt, sehr hoch.

Das bringt uns zu…

6. …Haben Sie keine Angst, einzutauchen

Gelegenheitssex mag für einige gut sein, aber auch im heutigen Zeitalter sind viele Menschen einfach nicht für sinnlose Beziehungen geschaffen.

Wenn Sie sich in Ihren Gelegenheitspartner verliebt haben, haben Sie keine Angst, Ihrem Herzen zu folgen und sich mit ihm zu verabreden.

Sie könnten eine echte Zukunft mit dieser Person sehen, und Sie wären nicht der Einzige, der sich in einen Gelegenheitssexpartner verliebt. Es gibt viele Paare, die jetzt verheiratet sind und sich anfangs als One-Night-Stand betrachteten.

Wenn Sie das Spiel des Gelegenheitssexes spielen wollen, müssen Sie Ihre Grundregeln festlegen. Lassen Sie sich testen, seien Sie sicher und seien Sie Ihrem Partner gegenüber respektvoll für den Abend. Jeder sollte sich beim Gelegenheitssex amüsieren. Auch wenn es, seien wir ehrlich, selten so läuft.

Newsletter

Werden Sie Teil unserer exklusiven Community

Exklusive Angebote, Specials und Neuigkeiten NUR für unsere Abonnenten und treuen Leser! Wir freuen uns auf Sie!

Subscribe